Frau Heimanns Tipp des Monats

Ziernähte mit der Topstitch-Nadel


Besonders auffällige Ziernähte gelingen mit dickeren Garnen, wie zum Beispiel dem Knopflochgarn. Im Gegensatz zu herkömmlichen Nadeln hat die Topstitch-Nadel ein größeres Nadelöhr, so dass sie sich dadurch ausgezeichnet für diese Arbeiten eignet.


Übrigens:


Es reicht, wenn Sie das Knopflochgarn als Obernaht verwenden.


Das PDF zu diesem Tipp können Sie hier runterladen!

Sie können die Datei nicht öffnen? Laden Sie sich einfach den Adobe Reader runter.