Frau Heimanns Tipp des Monats

Das Kräuseln von Stoffen


  1. Zwei Nähte parallel zueinander mit der größten Stichlänge steppen.
  2. Der Abstand zwischen den Nähten sollte ca. 1cm betragen.
  3. Für das Beispiel habe ich einen blauen Oberfaden und einen orangefarbenen Unterfaden gewählt.
  4. Die Fäden des Oderfadens (blau) werden zusammengeknotet. Nun am Unterfaden ziehen und so die Kräuselung über die ganze Naht verteilen.
  5. Der Stoff kann leicht gekräuselt werden,
  6. oder stärker, zum Beispiel für Puffärmel.

Das PDF zu diesem Tipp können Sie hier runterladen!

Sie können die Datei nicht öffnen? Laden Sie sich einfach den Adobe Reader runter.